Mehr als wir uns vorstellen können

download (5)

Vor Jahren ging ein Mann in ein Schuhgeschäft in Boston und fand dort einen jungen Mann, der Schuhe und Stiefel verkaufte. Er sprach mit ihm über Jesus Christus und durfte ihn zum Herrn führen. Der Name dieses kleinen Schuhverkäufers war Dwight L. Moody. Kennst du den Namen des Mannes, der Moody für Christus gewonnen hat? Ich denke, dass ihn nicht viele kennen. Er hieß Kimball. Gott benutzte Kimball, um Moody zu gewinnen, aber ER benutzte Moody, um die Mengen zu gewinnen. (von Billy Sunday)

 

Dr. Ham berichtet: „Zwei junge Schüler haben an unserem Treffen teilgenommen. Sie dachten, dass alles, was ich sagte, in ihre Richtung gerichtet war. Also beschlossen sie, im Chor Platz zu nehmen, wo ich nicht mit dem Finger auf sie zeigen konnte. Sie gaben nicht vor, Sänger zu sein, aber sie wollten hinter mir sitzen. Eines Nachts sprach ein Mann während der Einladung zu ihnen und sagte: „Kommt, lasst uns nach vorne gehen.“ Billy Graham ging zum Altar. Wer war der Mann, der während des Altarrufs mit Billy sprach? Niemand weiß es wirklich, aber jeder kennt Billy Graham. Der „Mann“ gewann den einen, aber Gott benutzte Billy, um die Menge zu gewinnen. (von billygraham.org)

 

Andreas gewann Petrus und brachte ihn zu Jesus. Petrus drehte sich um und gewann zu Pfingsten dreitausend für Christus. Andreas hatte nicht die Gabe, die Menge zu gewinnen, aber Petrus tat es. So arbeitet Gott!

 

Verachte diese kleinen Anfänge nicht, denn der Herr freut sich, dass das Werk beginnt, … (Sacharja 4,10)

Podcast Button
https://citalifede.podbean.com/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s