Eine getestete Saite…

hqdefaultEine talentierte Violinistin sollte vor einem sehr kritischen Publikum spielen. Obwohl sie eine erstklassige Geige hatte, war sie nicht mit der Klangqualität zufrieden. Sie sagte zu ihrem Vater: „Diese Violine muss die beste Resonanz und Tonvibration haben. Ich werde daher ein paar getestete Saiten kaufen.“

Auf die Frage, was getestete Saiten seien, antwortete sie: „Die Saiten werden zuerst auf einen Rahmen gespannt und so sehr gedehnt und gestreckt, dass sie alle Vacillation (Schwanken) verlieren. Danach werden sie gehämmert und einem Säuretest unterzogen. Dies gibt ihnen dann die Fähigkeit, einen perfekten, vollen Ton zu produzieren.“ Und als sie dann die getesteten Saiten auf ihre Geige spannte und das Instrument gestimmt hatte, war der Klang merklich wärmer und reicher als zuvor.

Wenn unser Leben schöne Musik für den Herrn hervorbringen soll, dann ist es wichtig, dass wir getestet werden. Genauso wie eine getestete Saite den besten Klang von sich gibt, so sind auch Christen, die ihre Prüfungen akzeptieren und davon lernen, in der Lage, dem Musikmeister die größte Herrlichkeit zuzuschreiben.

Machen Deine Prüfungen Dich bitter oder besser?

„Meine lieben Brüder, erachtet es für lauter Freude, wenn ihr in mancherlei Anfechtungen fallt, und wisst, dass euer Glaube, wenn er bewährt ist, Geduld wirkt. Die Geduld aber soll ihr Werk tun bis ans Ende, damit ihr vollkommen und unversehrt seid und kein Mangel an euch sei.“ (Jakobus 1:2-4)
ODB (Dec. 6 1991) 

Podcast Button
https://citalifede.podbean.com/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s