Wunder-Süßigkeiten

multicolor-candy-sweets-picture-wallpapers-2012-2013Es herrschte eine Erwartungshaltung im ganzen Gebäude, als die Menschen vor dem Gottesdienst einen Sitzplatz suchten. Plötzlich entdeckte eine entschlossene Frau R. W. Schambach, den Prediger, der sich auf den Gottesdienst vorbereitete. Sie kam schnell zu dem Ort, wo sie ihn abfangen konnte. „Prediger“, sagte sie und hielt einige Süßigkeiten in der Hand. „Bitte tragen Sie diese Süßigkeiten in Ihrer Tasche, wenn Sie heute predigen”, bat sie ihn.

„Ich trage keine Süßigkeiten“, sagte der Prediger. „Ich habe ein Taschentuch, das ich Ihnen am Ende des Gottesdienstes geben kann.“

„Nein“, beharrte die Frau. „Ich habe Gebetstücher von Ihnen, Oral Roberts und von TL Osborne. Wissen Sie, meine Schwester ist seit 30 Jahren in einer psychiatrischen Anstalt. In dieser Anstalt fangen sie die Post ab und meine Schwester bekommt nie die Tücher. Ich weiß aber, dass sie ihr die Süßigkeiten geben werden.“

Der Prediger stimmte zu, die Süßigkeiten zu nehmen und diese während der Predigt mit sich zu tragen. Als der Gottesdienst endete, gab er die Süßigkeiten der entschlossenen Dame zurück.

Drei Wochen später erhielt die Dame einen Anruf von der Nervenheilanstalt. „Komm und hol deine Schwester ab“, sagten sie. Sie fragte: „Warum? Ist sie gestorben?“

Nein, ihre Schwester hatte einen Bissen von der Süßigkeit genommen und alle Dämonen flohen von ihr. Sie wurde vollständig geheilt. Diese Frau lebte nun ein völlig normales Leben und konnte arbeiten, weil ihre Schwester niemals aufgab! (Aus R. W. Schambach: „Wunder“, S. 117-119.)

Vielleicht hast auch du schon eine lange Zeit für einen geliebten Menschen gebetet, ohne Ergebnisse zu sehen? Gib nicht auf! Sei entschlossen wie diese Frau, die auch nach vielen Jahren des Gebets nicht aufgegeben hat. Sie hat ihre Antwort bekommen! Gott hat auch die Antwort für dich!

Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und allem Frieden im Glauben, damit ihr überreich seiet in der Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes! Römer 15:13

Podcast Button
https://citalifede.podbean.com/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s