Verändere doch einfach das Etikett!

ZENlRGdQDr. J. Wilbur Chapman erzählte von einem angesehenen australischen Methodisten-Pastor, der in seiner Gemeinde über die Sünde predigte. Nach seinem Gottesdienst kam ein geschätztes Gemeindemitglied nach vorne, um mit ihm in seinem Arbeitszimmer zu sprechen. Er sagte zum Pastor: „Dr. Howard, wir wollen nicht, dass Sie so deutlich wie heute über die Sünde sprechen, denn wenn unsere jungen Männer und jungen Frauen so viel über die Sünde hören, werden sie viel leichter zu Sündern. Nennen Sie es doch einfach einen Fehler, aber sprechen Sie nicht so deutlich über die Sünde.“

Der Pastor ging zu einem Abstellraum und kam mit einer kleinen Flasche zurück, die deutlich mit der Aufschrift „Rattengift“ gekennzeichnet war. Er sagte: „Ich sehe, was Sie von mir wollen. Sie wollen, dass ich die Aufschrift ändere. Nehmen wir an, ich nehme einfach dieses Etikett vom Rattengift ab und klebe ein neues darüber, was vielleicht etwas wie „Essenz von Pfefferminze“ sagt. Können Sie nicht sehen, was dadurch passieren könnte? Welche Folgen dadurch entstehen könnten? Je milder man das Etikett macht, desto gefährlicher wird der Giftstoff.“

Im 1. Johannes 1,8-9 steht: Wenn wir sagen, wir haben keine Sünde, so betrügen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns. Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Ungerechtigkeit. (Luther)

Gehst Du mit der Sünde leichtfertig um oder bist Du durch Jesus Christus von aller Ungerechtigkeit gereinigt worden?

(Illustrations for Biblical Preaching, Green, Page 340)

Podcast Button
https://citalifede.podbean.com/#

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s