Du bist dazu berufen, mehr als Überwinder zu sein!

Caravel In The OceanWenn wir Gott um etwas bitten, was seinem Willen entspricht, müssen wir auch bereit sein, entsprechend zu handeln.

Als der Missionar Hudson Taylor nach China unterwegs war, machte er einen Teil seiner Reise auf einem Segelboot. Als sich das Boot dem Kanal zwischen der südlichen Malaysischen Halbinsel und der Insel Sumatra näherte, hörte der Missionar plötzlich ein lautes Klopfen an der Kabinentüre. Als er aufmachte, stand der Schiffskapitän dort.

„Herr Taylor“, sagte der Kapitän, „wir haben keinen Wind. Wir treiben auf eine Insel zu, deren Einwohner Heiden und ich befürchte auch Kannibalen sind.“

„Was kann ich für Sie tun?“, fragte Taylor.

„Ich habe gehört, dass Sie an Gott glauben. Bitte beten Sie um Wind.“

„Das werde ich gerne tun. Aber zuvor müssen Sie Segel setzen.“

„Wieso denn, das ist ja lächerlich! Wir haben nicht einmal eine leichte Brise. Meine Matrosen würden mich ja für verrückt halten!“

Trotzdem gab der Kapitän schließlich nach. Eine Dreiviertelstunde später kehrte er zurück und fand den Missionar immer noch betend auf den Knien vor.

„Sie können jetzt mit dem Beten aufhören,“ sagte der Kapitän. „Wir haben mehr Wind, als wir brauchen!“ (Our Daily Bread vom 23.10.1991).

Gibt es Situationen in deinem Leben, in denen du deine Gebete mit Aktionen verbinden musst?
In Hebräer 11,1 heißt es: „Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht auf das, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht“ (Luther).

Podcast button
https://citalifede.podbean.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s