Dieser Fall ist geschlossen!

Judge's gavel and handcuffs on black legal book isolatedDie Musik war ohrenbetäubend. Viele waren an diesem Abend in die Bar gekommen, um die Schwierigkeiten des Alltags zu „vergessen“. Der Alkoholgeruch lag schwer in der Luft.

Im Laufe des Abends machten sich die Effekte der starken Getränke bemerkbar und nach einiger Zeit brach zwischen zwei sehr betrunkenen Männern ein Streit aus. Sie schrien sich so laut an, dass sie sogar die Lautstärke der Musik übertönten. Alle schauten entsetzt zu, als die zwei anfingen, sich zu schlagen. Plötzlich zog einer der Männer ein langes scharfes Messer heraus und begann den anderen Mann niederzustechen. Überall war Blut! Nach einigen Augenblicken fiel der angegriffene Mann tot auf den Boden. Als der Mörder sah, was er getan hatte, rannte er zur Tür. Niemand versuchte ihn zu stoppen. Er wusste nicht wohin und beschloss zum Haus seines Zwillingsbruders zu laufen. Sein identischer Zwillingsbruder hatte ihm oft in schwierigen Situationen geholfen, denn er war ein guter Mann.

Er rannte so schnell er konnte und klopfte ganz außer Atem an die Tür. Als sein Zwillingsbruder die Tür öffnete und all das Blut sah, konnte er seinen Schock nicht verbergen. Er ließ ihn schnell ins Haus. „Ich bin auf der Flucht, mein Leben ist in Gefahr“, sagte der Mörder. „Kannst du mir saubere Kleidung zum Anziehen geben?“ Ohne zu zögern brachte ihm der Bruder saubere Kleidung. Der Mörder wusch sich, zog die saubere Kleidung an und rannte zur Hintertür hinaus.

In der Entfernung konnte man die Polizeihunde bellen hören, die sie sich dem Haus näherten. Kurz danach klopfte ein Polizeibeamter laut an die Tür. Der gute Zwilling öffnete die Tür – er hatte die blutige Kleidung seines Zwillingsbruders an! Der Polizist stellte keine Fragen, sondern ergriff den Mann und warf ihn ins Ortsgefängnis. Innerhalb von wenigen Tagen wurde er wegen Mord verurteilt und auf dem Marktplatz erhängt.

Ein paar Tage später sah der echte Mörder eine Ausgabe der örtlichen Tageszeitung mit einem Bild seines Bruders auf dem Galgen. Er fing an zu weinen und machte sich sofort auf den Weg zur örtlichen Polizeiwache, wo sein Bruder erhängt worden war. Er stürmte durch die Türe und rief: „Ihr habt den falschen Mann erhängt! Ich bin der echte Mörder!“ Der Polizeibeamte schaute ihn an und sagte: „Das mag schon sein, aber der Fall ist geschlossen. Du bist ein freier Mann!“

Jesus hat unsere Strafe auf sich genommen! ER hat den Preis bezahlt und Sein Blut für uns vergossen. Das ist die echte Bedeutung von Ostern! Wenn du dein Leben Jesus Christus gegeben hast, ist der Fall geschlossen. Die Bibel sagt: „Denn wenn du mit deinem Munde bekennst, dass Jesus Christus der Herr ist und in deinem Herzen glaubst, dass ihn Gott von den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet“ (Römer 10,9; Luther).

„Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde“ (Johannes 3,16-17; Luther).

Dieser Fall ist geschlossen!

Podcast button
https://citalifede.podbean.com/

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s